Willkommen auf Bierkühler-Garten.de

bierkuehler-garten.deEs ist Samstag Nachmittag, 15.30 Uhr und strahlender Sonnenschein. Metze, Matthäus und Co. sitzen in ihrer Sky Uniform am äußersten Spielfeldrand und gehen nochmals die verletzungsbedingten Ausfälle des BVB durch. Es ist wieder soweit, es ist Spieltag. Auf der Südtribüne der Dortmunder stimmt man sich allmählich mit dem obligatorischen Bier ein, Jan, Sven und Andi auch.

Bis vor einiger Zeit hätten sie sich jetzt über ihr warmes Bier aufgeregt. Doch seit Jan den neuen Bierkühler im Garten hat, ist die Stimmung top. Das frustrierende Schere Stein Papier um das letzte kühle Bier fällt damit weg. Zuerst waren sie skeptisch, den Bierkühler wirklich schnell ins Erdloch zu kriegen, im Nachhinein waren sie froh. Der Bierkühler für den Garten temperiert 15 Flaschen zugleich im Erdloch – fast ein ganzer Kasten.

 Bierkühler Garten – Party Gadget oder must have?

Finden Sie sich in Jans Geschichte wieder? Dann möchten wir Sie herzlich willkommen heißen auf dieser Seite zu Bierkühler Garten! Im Gegensatz zu den früher üblichen Kühlmethoden haben Erdkühlschränke, die per beispielsweise per Handerdbohrer installiert werden, ein paar riesige Vorteile:

bierkuehler-garten.de

  • Bierkühler im Garten können bis zu 15 Flaschen zeitgleich temperieren
  • Bierkühler im Garten sind wahre Eyecatcher jeder Party
  • Bierkühler im Garten verbrauchen keinen Strom

Wir sind ein unabhängiges Verbraucherportal und möchten Ihnen auf dieser Seite verschiedene Bierkühler Garten Systeme vorstellen: Sowohl Bierkühler mit Lift Funktion, als auch ohne. Die Biersäulen gibt es in verschiedenen Fassungsmöglichkeiten. Mit einem Fassungsvermögen von insgesamt 15 Flaschen oder wie beim kleinen Biersafe mit 8 Flaschen.

Ihre Fragen rund ums Thema Bierkühler Garten von uns beantwortet

  • Wie funktioniert das Kühlsystem?
  • Worin unterscheiden sich die vier Produkte?
  • Was habe ich bei Minus Temperaturen zu beachten?
  • Wie funktioniert der Aufbau des Systems?
  • Wie lange benötige ich für den Aufbau?
  • Welche Kosten entstehen für die Erdlochbohrung?
  • Worauf ist beim Aufbau zu achten?
  • Welche Materialien benötige ich und wo kann ich sie kaufen falls ich sie nicht besitze?
  • Wie schwer ist das Befüllen des Kühlsystems, gibt es gesundheitsschonende Stufen zum einrasten?

Wenn das Ihre Fragen sind, dann möchten wir Ihnen in diesem Artikel einige Antworten und eine Orientierung geben. Wir fassen hier die Erfahrungen von vielen Verbrauchern für Sie zusammen.

Die besten Bierkühler für den Garten im direkten Vergleich:

ModellHopfenhöhle mit LiftHopfenhöhleBiersafe großBiersafe Der kleine Bruder
FotoHopfenhoehleHopfenhoehleBiersafe grossBiersafe klein
Halbautomatischer LiftJaNeinNeinNein
Anzahl der Flaschen1515158
Passend für Flaschengrößen bis 0,5lJaJaJaJa
Passend für alle DosengrößenNeinNeinJaJa
Einbautiefe in cm929011060
Preis199,-99,-116,-69,-
FazitEmpfehlung: 5 Stars
Empfehlung: 5 Stars
Empfehlung: 5 Stars Empfehlung: 5 Stars
DetailsDetails
Bei Amazon ansehenBei Amazon ansehenBei Amazon ansehenBei Amazon ansehenBei Amazon ansehen

Einbau und Umsetzung in 3 Schritten:

Nur 3 einfache Schritte trennen Sie von Ihrem gekühlten Feierabendbier in der Bierkühler Garten Variante. Kein lästiger Weg zum Kühlschrank, Fach auffüllen und auf die richtige Temperierung warten. Erdloch bohren, Biersäule einlassen, Flaschenhalter bestücken und schon kann relaxt werden.


Schritt 1: Graben des Erdlochs

bierkuehler-garten.de

Die wohl anspruchsvollste Aufgabe ist das graben eines Erdlochs, hiefür macht es Sinn, sich einen sogenannten Handerdbohrer zu kaufen.

Wir empfehlen Ihnen den Handerdbohrer  QuikDrill der Marke Fiskars, hier erhältlich.

Dieser hat den für alle vier Vergleichsprodukte benötigten Durchmesser von 20 cm, sowie eine Gesamtlänge von 110cm. Somit eignet er sich ideal für alle drei Produkte aus unserer Vergleichsreihe!

Alternativ können Sie selbstverständlich auf einen herkömmlichen Spaten zurückgreifen, wir empfehlen jedoch, auf den QuikDrill zu vertrauen. Natürlich macht es Sinn, einen Handerdbohrer auszuleihen, sofern die Möglichkeit besteht.

Geschätzter Zeitaufwand

Für das Graben des Erdlochs würden wir 30 Minuten einplanen.


Schritt 2: „Bierkühler Garten“ einlassen

Ist die Erdbohrung erfolgreich vollzogen, ist der Bierkühler schnell im Boden. Hier geht es nun nur noch darum, den wichtigsten Part, die Biersäule im Boden zu positionieren. Sofern Sie bei Schritt 1, cm genau gearbeitet haben, dürfte die Biersäule im Handumdrehen im Boden verschwinden. Die 4 bis 6 kg schweren Bierflaschenkühler können ohne weiteres von einer Person gehoben und positioniert werden.


Schritt 3: Bestücken der Flaschenhalter

Jetzt dürfen Sie sich die Lorbeeren ernten. Die innovative Bierkühler Garten Anschaffung steht, ist es an der Zeit die Freunde und Kollegen vor Neid erblassen zu lassen. Nun dürfen Sie das Herzstück, die bis zu 15 Flaschenhalter bestücken. Dazu ziehen Sie die HopfenHöhle bzw. den Biersafe aus dem Boden heraus . Per „Click – In“ System, lassen sich nun die Bierflaschen kinderleicht in ihre vorhergesehenen Halterungen einklicken. Das Bier wird nun stromfrei auf ca. 8-10 Grad heruntergekühlt. Prost!